UNSERE STRUKTUR

Unser Verbindungsleben fußt auf basisdemokratischen Regeln. Ein Regelwerk – der COMMENT – zeigt traditionelle Richtlinien auf, nach denen die verschiedenen Bereiche unseres Zusammenlebens in der Verbindungs-Gemeinschaft funktionieren.

Unsere Verbindung hat zwei Mitglieder-Verbände:

  • AKTIVITAS: studierende Mitglieder
  • ALTHERRENSCHAFT, auch PHILISTER genannt: Mitglieder, die ihre Studienzeit abgeschlossen haben
  • Die Vertretung dieser Verbände werden jeweils von den CONVENTEN, d.h. der Zusammenkunft der stimmberechtigten Mitglieder, gewählt. Diese Führungsämter werden CHARGEN genannt.

Folgende Chargen gibt es sowohl für Aktivitas und Altherrenschaft:

  • SENIOR: 1. Vorsitzender
  • CONSENIOR: Vertreter des 1. Vorsitzenden
  • SCHRIFTFÜHRER
  • KASSIER

Die Aktivitas hat zudem eine weitere Charge:

  • FUXMAJOR, Ausbildner des Verbindungsnachwuchses

Dieser Nachwuchs durchläuft folgende Stufen:

  • SPEFUX: Interessent für eine Verbindungsmitgliedschaft
  • FUX: offiziell beigetretenes, neues Mitglied
  • BRANDFUX: Mitglied des Fuxenstalles nach Ablegung der letzten Verbindungsprüfung vor Aufnahme in den Burschensalon (Gemeinschaft der studierenden Verbindungsmitglieder)
  • BURSCH: vollberechtigtes Mitglied der Verbindung, Status nach Ablegung der Burschenprüfung

Fuxenbranderung und Fuxenstall WS 2013

OBEN